Warum du dein Trainingsziel bei SPEED.FIT dieses Jahr endlich erreichst!

Wir sind davon überzeugt, dass jedes SPEED.FIT-Mitglied sein persönliches Trainingsziel bei uns erreichen kann! Diesen Vorsatz haben wir zu unserer Philosophie gemacht und verfolgen es jeden Tag aufs neue.
Jeder hat sein ganz persönliches Trainingsziel. Das sind bei den meisten Kunden der Abbau von Körperfett, der Aufbau von Muskelmasse oder auch die Beseitigung von Rückenbeschwerden. Den einen treibt das eigene Spiegelbild an, den anderen die alltäglichen Beschwerden im Rücken.

Gemeinsam legen Coach und Mitglied ein individuelles Trainingsziel fest, an dem sie gemeinsam arbeiten. Dafür nutzt der Coach seine Fachkenntnisse, um das Mitglied ein realistischen Plan zu liefern. Ist ein langfristiges Ziel festgelegt, werden in einem vierwöchigen Abstand Meilensteine gesetzt. Um den Ausgangszustand festzustellen, wird eine Eingangskörperdatenerfassung durchgeführt. Dabei wird der Anteil an Fett- und Muskelmasse des Körpers ermittelt. Umfänge werden ebenfalls gemessen. Diese Körperdatenerfassungen führt der Erfolgscoach mit seinem Mitglied alle vier Wochen durch, um zielorientiert zu arbeiten. Die Entwicklung wird ausführlich mit ihm besprochen.

Warum sind Erfolgscoaches Philipp Eul, Florian Borst und Martin Rönicke unsere Profis?

Die Grundlage ihrer Fachkompetenz ist vor allem das Studium zum Fitnessökonom (sowohl Bachelor als auch Masterstudiengang). Dieses abgeschlossene Studium bieten ihnen Wissen über Ernährung, medizinische Grundlagen, Trainingslehre, Beratungsmanagement und vielem mehr. Nach jedem Modul haben sie genug Fachkompetenz gesammelt, um passende Prüfungen zu bestehen (Trainer A,B, C Lizenz, Ernährungsberater etc.). Neben dem Studium finden regelmäßige Workshops und Weiterbildungen statt, um sich immer weiter zu schulen. Hinzu kommen mittlerweile jahrelange praktische Erfahrungen im Unternehmen und somit auch zum Thema SPEEDtraining und gesunder Ernährung.

Motivation und Selbstdisziplin sind oft die Faktoren, die Menschen scheitern lassen, ihr Trainingsziel tatsächlich zu erreichen oder zu halten. Bevor es dazu kommt greift das Erfolgskonzept wieder, denn der Coach achtet darauf, dass seine Mitglieder regelmäßig (2x die Woche) SPEEDtraining durchführen. Die individuelle Beratung bezieht sich nicht nur auf das Training, sondern auch auf die gesunde Ernährung. Dazu nutzt er sein Fachwissen aus regelmäßigen Schulungen/Weiterbildungen/dem Studium und zwei weiteren Ernährungsprogrammen. Slimcoach und SPEEDslim.

Durch diese enge Zusammenarbeit ist nicht nur eine gute Betreuung gewährleistet, sondern auch die stete Motivation. Als Mitglied ist man bei SPEED.FIT nicht auf sich allein gestellt, sondern hat einen Profi an seiner Seite, der es sich selbst zum Ziel gemacht hat, dass jedes seiner Mitglieder sein Trainingsziel auch erreicht!

Überlass dein Trainingsziel dieses Jahr einem Profi und lass dich von uns coachen!
Bis zum Training,
eure Pia

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (2 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)