Wasser – Elixier des Lebens

Trinken, trinken, trinken – Aber warum?

SPEED.FIT ist kein konventionelles Fitnessstudio. Viel mehr sind wir Euer Trainingspartner auf dem Weg zur Traumfigur. Effektiv und individuell abgestimmt nehmen wir Euch an die Hand und helfen dabei, mit SPEEDtraining, Eure Ziele zu erreichen.

In unseren SPEED.FIT-Beiträgen wollen wir außerdem über den Tellerrand hinausschauen und die weite Fitnesswelt beleuchten. Fit von A-Z, mit SPEED.FIT!

Wasser – Elixier des Lebens

Viele Menschen befassen sich ausgiebig mit ihrer Ernährung, vergessen aber dabei, dass das Trinken um einiges wichtiger ist. Ein Blick auf die Trinkgewohnheiten ist höchst interessant. Das Resultat: jeder 3. Deutsche trinkt zu wenig! Setzt der Durst erst ein (→ wenn euer Körper mehr als 0,5% seines Gewichts in Form von Wasser verloren hat), ist meistens schon ein Flüssigkeitsdefizit vorhanden. Solch ein Defizit verlangsamt unser Blut – unser Gehirn und unsere Organe werden schlechter versorgt, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit lassen nach, wir vertrocknen schlichtweg. Je nach Alter und Geschlecht, besteht unser Körper aus 50-75% Wasser und ist damit quantitativ der wichtigste Bestandteil unseres Körpergewichts. Also: Trinken! Nicht nur bei heißem Wetter…

Sport – Abnehmen durch Trinken

Trinken, Wasseraufnahme ist besonders beim Sport sehr wichtig. SPEED.FIT versorgt dich deshalb vor jedem SPEEDtraining mit unserem Energydrink. Das bereitet dich optimal auf’s Workout vor. Während des Trainings empfehlen wir stilles Wasser. Dadurch, dass wir schwitzen, entsteht ein Defizit, welches wir ausgleichen müssen.

Tipp: Wasser enthält keine Kalorien, wirkt sättigend, spült den Körper regelrecht durch und hilft uns so beim Abnehmen.

  • alle halbe Stunde ein Glas Wasser! Das versorgt Zellen und Gewebe und wir sind immer leistungsfähig
  • vor dem Training trinken! Damit beugen wir dem Flüssigkeitsdefizit vor
  • nach dem Training trinken! Ist unser Körper gut versorgt, kann er sich mit Muskelauf- und Fettabbau beschäftigen
  • Nicht zu kalt trinken! Kühle Getränke sind beliebt, stellen unseren Körper aber vor eine Herausforderung. Der Körper muss die aufgenommene Flüssigkeit erst erwärmen
  • Vorsicht bei Getränken mit Kohlenhydraten (Zucker)! Zu viel des Guten und wir nehmen an Gewicht zu

SPEED.FIT empfiehlt mindestens 2,0 Liter täglich zu trinken. Verhindert es, Unmengen an Zucker zu trinken. Alternativ bieten sich Schorlen und ungesüßter Tee an. Beispielsweise Pfefferminztee, runter gekühlt, mit 2-3 Scheiben Zitrone und frischen Minzblättern. Schmeckt gut und ist schnell gemacht!

Guten Durst! Euer Christian

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (6 Stimmen, durchschnittlich: 4,67 von 5)