2017: sonnig, mit Aussicht auf Verbesserung!

Wir befinden uns in den letzten Zügen des Jahres 2016 und es ist Zeit ein Resümé zu ziehen. Hat alles funktioniert, was man sich für dieses Jahr vorgenommen hat? Hast du aufgehört zu rauchen? Mehr Sport gemacht? Abgenommen? Mehr Zeit mit der Familie verbracht? Mehr für die Uni getan? Die Liste an Dingen, die man so viel besser machen könnte ist sicher endlos.

Ich lerne viele Menschen kennen und stelle immer wieder fest, dass man sich von Sachen die schief gelaufen sind, runterziehen lässt. Aber genau das ist der Fehler. Es liegt in der Natur des Menschen, sich besser an das schlechte zu erinnern. Wenn du das auch bei dir merkst, empfehle ich dir selbst die kleinsten Dinge, die positiv sind, aufzuschreiben. Mach dir eine Notiz im Kalender. Denn wenn man dann mal zurück guckt, werden die schönen Momente wieder ins Gedächtnis gerufen.

Genug vom alten Jahr, das neue steht vor der Tür und wird noch besser als das letzte! Jeder hat sein Glück selbst in der Hand, heißt es immer so schön und der Meinung bin ich auch. Sicher kann man nicht alles beeinflussen. Aber vieles! Wir bei SPEED.FIT arbeiten sehr eng mit unseren Mitgliedern zusammen. Das heißt, du sagst deinem persönlichem Erfolgscoach, wie dein Trainingsziel aussieht und er wird dich in den Punkten Ernährung und Training so weit unterstützen, dass der Erfolg garantiert ist. Vielleicht nimmst du dir das dritte Jahr in Folge vor 5 Kilo abzunehmen, den Rücken zu stärken oder einfach die Grundfitness zu verbessern, aber es hat bis jetzt nicht funktioniert. Egal wie dein Ziel aussieht, oft scheitert es an mangelnder Disziplin. Deshalb lassen wir dich nicht alleine mit dem Ziel sondern arbeiten gemeinsam daran. Der Coach wird dich nicht nur regelmäßig messen (Körperfett, Muskelmasse, Umfänge), sondern auch darauf achten und dich motivieren, dass du regelmäßig zum Training kommst. Dieses Konzept unterscheidet SPEED.FIT von jedem anderen Fitnessstudio und wird sehr von unseren Mitgliedern geschätzt.

Du warst oft krank im letzten Jahr? Versuch dich im neuen Jahr gesünder zu ernähren und zwei mal die Woche SPEEDtraining einzubauen. Das wird dein Immunsystem stärken und dich auch mental ausgeglichener und fitter machen. Wer einen starken Körper hat, weil er seine Muskeln regelmäßig trainiert, wird auch länger etwas von ihm haben.

Klar ist das alles immer leicht gesagt. Wenn es so einfach wäre, hätte jeder das perfekte Leben. Überlassen wir unser Schicksal nicht dem Zufall und nehmen es selbst in die Hand! Wir helfen dir gern dabei!

Ich wünsche allen einen guten Rutsch in neue Jahr!
Eure Pia

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (4 Stimmen, durchschnittlich: 4,25 von 5)