SPEEDtraining gegen Orangenhaut

Orangenhaut ist für viele Frauen ein leidiges Thema. Grund für die dellenförmige Hautoberfläche, von der Frauen wesentlich häufiger betroffen sind als Männer, ist zum einen die unterschiedliche Beschaffenheit des Bindegewebes, die bei Frauen netzförmig ist und bei Männern streifenförmig. Zum anderen beeinflusst die Durchlässigkeit der Fettzellmembranen die Entstehung von Orangenhaut.

Die Zellzwischenwände sorgen für den Austausch von Flüssigkeit zwischen Fettzellen und den Zellzwischenräumen. Unterschiedliche Einflüsse können diesen Prozess negativ beeinflussen und die Durchlässigkeit der Zellmembran nimmt ab – die Zelle verliert an Volumen. An der Hautoberfläche zeigt sich dieser Effekt durch Unebenheiten. Diesem “Lady-Leiden” versuchen viele Frauen durch Sauna-Gänge, Wellness, Cardio, Step-Aerobic oder ein anderes Fitness- und Ausdauer-Kursprogramm sowie Sportkurse zu begegnen – meist mit nur mäßigem Erfolg.

Hier kann SPEED.FIT Abhilfe schaffen. Regelmäßiges Training nach einem individuell abgestimmten Trainingsplan erhöht die Durchlässigkeit der Zellmembran. So nimmt das Volumen der Zelle zu und die Unebenheiten werden weniger oder verschwinden sogar ganz. Die Haut wird sichtbar gestrafft und geglättet. Unseren Kundinnen, die das SPEED.FIT Programm vor allem wegen der hautstraffenden Funktion nutzen, raten wir, den Prozess der Hautstraffung durch Trainieren durch den Konsum geeigneter Getränke, wie Wasser, verdünnte Saftschorlen und ungesüßte Tees zu unterstützen.

Sie haben Fragen zur hautstraffenden Wirkung von SPEED.FIT? Die persönliche Beratung und Begleitung jedes Kunden ist bei SPEED.FIT ein elementarer Bestandteil der Firmenphilosophie. Jeder Interessent erhält von uns eine kompetente und individuelle Beratung durch geschultes Personal. Für Mitglieder stehen jederzeit mehrere Trainer im Studio zur Verfügung, die Fragen beantworten und die persönlichen Fortschritte im Kurs gemeinsam mit den Kunden analysieren.

Einen Termin für eine Beratung oder ein Probetraining können Sie während unserer Öffnungszeiten jederzeit vereinbaren.

Das sagen unsere Kunden *

  • Ich habe bei SPEED.FIT innerhalb von 2 Monaten und 3 Wochen 7kg Fett verloren. Meine Rückenschmerzen sind so gut wie weg und meine Beinschmerzen sind auch fast verschwunden. Das Training mach mir riesen Spaß und macht mich glücklich.

    Axel K. (45)
  • Bevor ich zu SPEED.FIT kam hatte ich jahrelang mit Rückenproblemen zu kämpfen, doch nach nur 4 Trainingseinheiten waren diese vollkommen verschwunden. Außerdem sprachen mich mehrere Bekannte auf die positive Veränderung meines Körpers an.

    Sebastian D. (35)
  • Seitdem ich bei SPEED.FIT bin, kann ich mich viel besser bewegen und habe schon viel abgenommen. Meine Rücken- und Beinschmerzen haben erheblich abgenommen und ich bekomme auch keine Wadenkrämpfe mehr. Mein ganzes Körperfeeling hat sich dadurch enorm verbessert. P.S.: Das Personal ist absolut freundlich und bietet eine tolle Beratung.

    Ingrid R. (61)
  • Ich bin jetzt seit 6 Monaten bei SPEED FIT und konnte mein Fuß nicht anheben, da ein Nerv kaputt war. Auch Krankengymnastik half bei meinem Problem nicht. Nach dem 3. Besuch bei SPEED FIT konnte ich erste Erfolge verbuchen und ich kann jetzt mein Fuß ganz normal bewegen!

    Angela U.
  • Ich hatte sehr große Probleme mit meinem Rücken und hatte bereits eine OP an meiner Bandscheibe. SPEED.FIT bewirkt einen raschen Muskelzuwachs, besonders im Rücken- und Rumpfbereich. Meine Rumpfmuskulatur stabilisiert nun die Wirbelsäule und ich spiele endlich wieder Tennis und fahre Ski. Ein herzliches Dankeschön ans SPEED.FIT Team

    Bernward S. (48)
  • Ich trainiere jetzt schon 3 Monate bei SPEED.FIT und das Ergebnis ist, dass sich mein Blutzucker und mein Blutdruck wieder normalisiert haben. Ich verspüre nach jedem Training ein wunderbares Körpergefühl.

    Lothar P. (60)
  • Mein Ziel war es, einen Sport zu finden, der mir bei meinen Rückenproblem hilft. Hier bei SPEED.FIT ist es mir gelungen dieses Problem zu lösen. Jetzt bin ich schmerzfrei und kann mich sehr gut bewegen. Das war eine gute Wahl und ich kann dieses Training nur weiter empfehlen.

    Monika L. (60)
  • Hallo SPEED.FIT Freunde, nach jetzt 8 Monaten Training möchte ich als Mitglied und als ein in einer Klinik tätiger Chirurg kurz meine Erfahrungen / Beobachtungen mitteilen. Insgesamt hat sich meine persönliche Fitness sowie körperliche Belastbarkeit deutlich verbessert, wobei ich auch immer wieder im Freundes -, Bekanntenkreis auf meine veränderte Gesamtkonstitution angesprochen werde – die reale Körperfett – Reduktion und den sichtbaren Muskelaufbau. Eine zusätzliche bewußte und bedarfsgerechte Ernährungsumstellung (insbesondere weniger Zucker und abendliche Kohlenhydrate) sowie durch das Training bedingte verminderte / verschwundene “ muskuläre “ Verspannungen bzw. Beschwerden, welche ich vorher öfters hatte, tragen zu meinem gesteigerten Wohlbefinden bei. Nach informativen (auch kritischen) Gesprächen mit anderen SPEED.FIT – Mitgliedern verschiedener Altersgruppen (selbst ein über 80 – jähriger war dabei) halte ich – auch aus ärztlicher Sicht – ein individuell angepasstes sowie kontrolliertes EMS – Training für sinnvoll, Gesundheit fördernd und Erfolg versprechend. Nicht zu vergessen sind die qualifizierten, motivierten, hilfsbereiten und immer präsenten Mitarbeiter von SPEED.FIT sowie die modernen sanitären Einrichtungen, hierdurch wird immer ein „wohltuender“ Trainingstag ermöglicht. Mein Fazit – einfach mal ausprobieren !!

    Mit speedy – mäßigen Grüßen
    Dr. Andreas Kirch

    Dr. Andreas Kirch
  • Franka K. hat eine Verkrümmung in der Wirbelsäule, die häufig zu Rückenschmerzen führt. “Ich muss zugeben, ich stand dieser Trainingsmethode zunächst skeptisch gegenüber, doch nach nur wenigen Trainingseinheiten mochte ich diese Art des Trainings nicht mehr missen! Meine gesamte Körperhaltung hat sich stark verbessert. Ich habe keine Rückenschmerzen mehr und von meiner neu auftrainierten und festen Bauchmuskulatur bin ich total begeistert!”

    Franka K. (24)
  • Peter R. hatte mit 86 Kilo Gewicht angefangen zu trainieren und hatte nach wenigen Monaten sein Wunschgewicht von 77 Kilo erreicht. “Das SPEEDtraining begeistert mich sehr. Ich fühle mich dadurch sehr gut. Es strengt mich nicht an mein Gewicht zu halten und durch die gelenkschonende Art des Trainings schont es meine Wirbelsäule. Seit ich mit dem Training begonnen habe, kann ich nachts wieder durchschlafen ohne dass mein Schlaf durch einen lästigen Toilettengang unterbrochen wird.”

    Peter R. (68)
  • Die Zeiteffizienz und die Trainingsergebnisse begeistern mich total. Um in einem herkömmlichen Fitnessstudio die gleichen Ergebnisse zu erzielen, müsste ich soviel trainieren, dass meine Zeit dafür auf gar keinen Fall reicht!

    Kerstin H. (41)
  • Gute Ernährung ist schwer, aber man kann sie lernen. Nach Teilnahme an den Ernährungsseminaren und mit Hilfe von kleinen technischen Helfern habe ich es geschafft. Meine Ernährung ist besser geworden und ob man´s glaubt oder nicht- 1kg in einer Woche ist möglich ohne Hungern. Toller Nebeneffekt, als Frau friere ich nicht mehr so dolle wie noch vor kurzer Zeit.

    Janine R. (29)

*Rechtliche Hinweise: Wir können keine Ergebnisse garantieren. Die Kundenmeinungen sind individuelle Fälle. Die Ergebnisse des Trainings sind von Person zu Person unterschiedlich.